Plandrehmaschine/Reitstock

26. September 2021
200318 Reitstock_Plandrehmaschine

Bei einer älteren Plandrehmaschine mit einigen Betriebsstunden am Zähler wies im spez. der Reitstock erhöhten Verschleiß auf, weshalb die geforderte Bearbeitungsgenauigkeit nur mehr mühselig zu erreichen war. Die Maschine ist jedoch für den Betrieb essenziell, und eine Neuanschaffung wäre mit hohen Investitionskosten verbunden gewesen.
Sohin arbeitete BWME folgende Lösung aus, welche dann auch erfolgreich umgesetzt wurde:
Wir vermaßten die Maschine und montierten in der Folge einen neuen, maßangefertigten Reitstock, sowie zusätzlich eine hydraulische Klemmung für den Reitstockschlitten um das Führungsspiel zu eliminieren.
Durch diese Maßnahmen konnte

  • die hohe Bearbeitungsgenauigkeit wiederhergestellt werden.
  • die Lebensdauer der Maschine entscheidend verlängert werden.
  • hohe Investitionskosten seitens des Betriebes vermieden werden.
  • der Arbeitsaufwand deutlich vereinfacht und reduziert werden.
200318 Reitstock_Plandrehmaschine

Reitstock_Plandrehmaschine_ALT

200318 Reitstock_Plandrehmaschine

Reitstock_Plandrehmaschine_NEU

Haben auch Sie Optimierungspotential in Ihrem Betrieb?
Gibt es nicht auch in Ihrem Betrieb Arbeitschritte, die durch geringen Aufwand vereinfacht werden könnten, und nebenbei die Qualität steigern und die Produktionskosten reduzieren würden?

Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Call Now Button